E-Mail Probleme bei Booking.com weiten sich aus

Facebook kämpft um seine Zukunft . das ändert sich
28. Juli 2022

Liebe leidgeprüfte Booking-Kunden,

Kennt ihr das auch? Ihr bekommt plötzlich keine Buchungsbestätigungen, Rechnungen und Stornoinfos von Booking.com mehr?
Wir beobachten dieses E-Mail-Problem von Booking.com schon seit 2019.

Dabei liegt das Problem nicht bei eurem E-Mail-Anbieter, sondern an Booking.com selbst. Es hat sich herausgestellt, dass es keine Relevanz hat, auf welchem Server eure E-Mails versendet bzw. empfangen werden. Es tritt gleichermaßen bei Kunden auf, die ihren E-Mail-Verkehr über Office 365, A1 oder andere Server-Anbietern betreiben.

Bemerkt haben wir dieses Problem zuerst nur bei Hotels und Appartementhäusern, die direkt mit Booking.com (und nicht über einen Channelmanager) arbeiten … ihre E-Mails also direkt über Booking.com erhalten. Auch andere Experten haben diese Booking.com-E-Mail-Probleme schon bemerkt.

Alle Hotels, die einen Channelmanager nutzen, hatten bis jetzt noch keine Probleme, da sie die Systemmeldungen über den Channelmanager bekommen. Seit Juli 2022 berichten auch einige Hotelkunden mit Channelmanager darüber, dass sie keine Rechnung mehr von Booking erhalten.

In diesem Artikel findet ihr einen kleinen Notfall-Leitfaden, wie ihr die Rechnungen und Stornierungen trotzdem erhaltet.
Wir hoffen, wir konnten euch ein wenig weiterhelfen!

Liebe Grüße
Sabine & Michael

2019 die Odyssee beginnt

… E-Mail? Welches E-Mail?

Wir beobachten schon seit 2019 immer wieder große Probleme mit E-Mails von Booking.com. Dies betrifft sowohl E-Mails, die von Booking an Hotels gesendet werden, als auch E-Mails die an Booking.com gehen.

Interessanterweise sind nicht alle Kunden davon betroffen, aber das Problem scheint sich immer weiter auszudehnen. Besonders seit Februar 2022 hat die Problematik zugenommen. Unabhängig vom Betreiber eures E-Mail-Servers kann das Problem jeden treffen. Egal, ob euer E-Mail-Verkehr über Office 365, A1 oder andere Server-Anbieter läuft.

Nicht betroffen sind E-Mails von Booking, die generelle Informationen betreffen: Ihr könnt also durchaus E-Mails zu aktuellen Aktionen für Vermieter (Booking.com Werbemails) erhalten, aber Rechnungen, Stornierungen, Buchungsbestätigungen und Passwortmails werden euch nicht zugestellt.

Meistens merkt ihr es erst, sobald ihr das Passwort für euren Booking.com Account erneuern müsst. Denn auch diese Mails werden nicht mehr zugestellt.

Wir vermuten, dass das daran liegt, dass Werbemails von Booking von anderen Servern versendet werden als die relevanten Systemmeldungen. Und auch bei den Systemmeldungen hängt es vermutlich davon ab, auf welchem Booking.com-Server euer Account liegt. Daher trifft es auch nur manche Hotels. Wie gesagt. Das sind nur die Ergebnisse unserer Recherchen. Von Booking.com gibt es dazu weder ein Statement noch Informationen.

Wir konnten das Problem heuer etwas genauer eingrenzen und auch bestimmen, welche Server von Booking.com mit dem Versand und Empfang von E-Mails Probleme haben.

Nach mehrstündigen Telefonaten und Tests mit einem Dutzend Mitarbeitern von Booking haben wir letztendlich aber aufgegeben. Man hat leider keine Chance über den 1st-Level-Support hinaus jemanden zu erreichen, der wirklich Ahnung von der Serverarchitektur hat. Scheinbar gehen auch die Supportanfragen der Kunden ins Leere.

Deshalb sind wir für euch auf die Suche nach einer Alternativlösung gegangen, die auch funktioniert:

Vorübergehende Notlösung

die Booking.com App

3 Schritte,

wie ihr trotzdem an eure Buchungen, Rechnungen und Stornierungen rankommt:

  • Schritt 1:
    Installiert euch die Vermieter-App „Pulse für Booking.com-Partner“ von Booking.com auf eurem Smartphone.
  • Schritt 2:
    Gebt, wie gewohnt eure Booking.com-Zugangsdaten ein.
  • Schritt 3:
    Nun habt ihr Zugriff auf alle Funktionen und könnt auch das Passwort IN der App erneuern.

Das ist derzeit leider die einzige Lösung.

ACHTUNG:

Solltet Ihr also NOCH NICHT von dem Problem betroffen sein, bitte so schnell wie möglich die App installieren. Wenn das Passwort abgelaufen ist, kommt ihr auch nicht mehr in die App rein. Also bitte schnell reagieren!

Folgt uns doch auf Instagram, damit ihr in Zukunft keine wichtigen Infos mehr versäumt:

Auch andere Anbieter bestätigen die Probleme.

Das Problem ist in der letzten Zeit scheinbar schlimmer geworden. Nun bekommen auch Gäste keine Bestätigungmails mehr von Booking.com.

Hier der aktuelle Blogeintrag des Channel-Managers „Sirvoy“ vom 20. Juli 2022:

Dieser schildert ähnliche Probleme auf der Gästeseite. Scheinbar erhalten viele Gäste keine Bestätigungsmails mehr für Ihre Buchungen. Laut Sirvoy hat Booking dieses Problem erkannt und arbeitet schon daran. Hoffen wir das Beste, dass sie dann auch gleich das Problem auf der Hotelseite beheben.

 

Quelle: Zur originalen Meldung auf Sirvoy

Michael Egger
Michael Egger
... leitet seit 2004 die Werbeagentur für Hotels in Tirol. Er ist Spezialist für Auslastungssteigerung in Hotels und engagiert sich in vielen Bereich des Tourismus im Alpenraum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ZUSTIMMUNG DATENSCHUTZ: Wir verwenden COOKIES, welche wir für den reibungslosen Betrieb verschiedener technischer Funktionen der Website (z.B. Google Analytics, Google Maps) benötigen. Wir speichern Ihre BESUCHERDATEN in LOG-FILES (z.B. Ihre IP-Adresse) zur Fehleranalyse.